Manchmal ist es schier nicht zu glauben, welch wundersame Blüten die Technik treibt. Bitte liefern sie diesen Herd bitte einmal zu mir.

Vor Kurzem war ich in Berlin auf der IFA, der großen Ausstellung für elektronische Geräte. Es ging viel um das Thema Vernetzung von diversen Geräten. Die Hersteller von Küchengeräten schossen den Vogel ab. Jegliche Geräte werden immer mehr miteinander gekoppelt oder per Smartphone gesteuert.

IFA2014_28-web

 

 

Bei Bauknecht auf dem Stand fand ich diesen abgefahrenen Herd, den ich Euch zeigen muss. Hier wird Kochen mit SocialMedia verknüpft. Zusammen mit Moderatorin Désirée Duray stelle ich Euch die Zukunftsstudie vor. So kann die Gartenparty starten und Désirée ist eingeladen, falls Sie jemals diese Kühltruhe verlässt.

 

IFA2014_21-web

 

 

IFA2014_28-web

 

 

IFA2014_30web

 

Der Film ist in Zusammenarbeit mit Bauknecht entstanden. Es handelt sich hierbei um einen gesponserten Blogpost. Mit den Geldern aus Werbung finanzieren wir unseren Blog.
 

Previous post

Indisches Curry von Champignons mit Süßkartoffeln

Next post

Soljanka zum "Tag des Mauerfalls"

Jens

Jens

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *