Go Back
Drucken
Hackbällchen_Mozzarella - www.kochhelden.tv

Mozzarella-Hackbällchen

Gericht Main Course
Länder & Regionen Italian
Keyword hack, mozzarella
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 16 Hackbällchen
Autor Jens

Zutaten

Zutaten Tomatensoße

  • 1 EL Olivenöl Bratolivenöl
  • 1/2 Zwiebel, klein fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch fein gehackt
  • 280 g gestückelte Tomaten (gibt es in der Dose)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Petersilie, frisch klein geschnitten

Zutaten Hackbällchen

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 1 Bio-Ei
  • 1 EL Petersilie, frisch klein gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 250 g schnittfesten Mozzarella in Würfel geschnitten

Anleitungen

Zubereitung Tomatensoße

  1. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben.

  2. Dann die gehackte Zwiebel dazugeben und fünf Minuten anbraten.

  3. Als nächstes den gehackten Knoblauch, die gestückelten Tomaten, das Lorbeerblatt, den schwarzen Pfeffer in die Pfanne geben.

  4. Bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, während die Fleischbällchen zubereitet und gebacken werden.

  5. Kurz vor Ende die frische Petersilie unterrühren.

Zubereitung Hackbällchen

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.

  2. Damit die Fleischbällchen nicht am Blech kleben, legt das Bachblech mit Backpapier aus.

  3. Hack, Ei und Gewürze in einer großen Schüssel vermengen.

  4. Hack in der Golfballgröße nehmen und flach in der Hand ausbreiten. Ein geschnittenes Stück Mozzarella in die Mitte legen, verschließen und ein Fleischbällchen um den Käse formen, bis er vollständig geschlossen ist und keine Lücken mehr aufweist. Die Menge von 500 g Hack ergibt ca. 16 mittelgroße Fleischbällchen. Leg die Bällchen auf das Backpapier.

  5. Die Bällchen bei 200°C für 15 Minuten backen. Nicht erschrecken: Eine kleine Menge Käse kann auslaufen, aber wenn die Fleischbällchen den Käse vollständig umschließen, sollte der Käseverlust gering sein. 

  6. Die Bällchen in die Tomatensauce geben und vermengen. Fertig!