Go Back
Drucken

Brokkoli-Pasta mit veganer Zitronen-Basilikum-Cashew-Soße

Gericht Main Course
Länder & Regionen Italian
Keyword brokkoli, vegan
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

Zutaten Zitronen-Basilikum-Cashew-Soße:

  • 200 g Cashewnüsse ungesalzen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zitrone entsaftet
  • 1 Handvoll Basilikum frisch
  • 100 ml Wasser
  • 0,5 TL Salz

Zutaten restliches Gericht

  • 300 g (Vollkorn-) Nudeln
  • 220 g Bimi Brokkoli mit Stängeln
  • 2 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 Zwiebel mittelgroß, gewürfelt
  • 85 g eingelegte, sonnengetrocknete Tomaten
  • 110 g Rucola Handvoll
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

Zubereitung Zitronen-Basilikum-Cashew-Soße:

  1. Alle aufgeführten Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und alles glatt und cremig mixen.

Zubereitung restliches Gericht

  1. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen

  2. Bevor ihr die Nudeln abgießt, reserviert euch 1 Tasse des stärkehaltigen Nudelwassers. Die Nudeln abgießen und beiseitestellen.

  3. Das Olivenöl bei hoher Hitze in eine große Pfanne geben.

  4. Sobald es heiß ist, den Bimi Brokkoli, die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen.

  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Unter gelegentlichem Rühren Bimi® von allen Seiten scharf anbraten, bis es leicht weich ist, aber dennoch eine gewisse Bissfestigkeit hat - ca. 3-4 Minuten.

  7. Nun die abgetropften Nudeln, die getrockneten Tomaten und den Rucola in die Pfanne geben und unterheben.Die Zitronen-Basilikum-Cashew-Soße darüber gießen und alles gut vermischen. Hat das Essen noch nicht die gewünschte Konsistenz, gebt ein wenig des zur Seite gestellten Nudelwassers hinzu.

  8. Nach Belieben mit Salz oder einer Prise frischem Zitronensaft abschmecken und würzen.