Drucken

Avocado-Lachs-Salat

Gesünder geht es kaum: Avocado-Lachs-Salat. Omega 3 Fette in rauen Mengen bringt uns unserer Blog-Freundin Clara vom Tastesheriff auf den Teller.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gefrierzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Pfund frischen Lachs in Sushi Qualität
  • 2 Frühlingszwiebeln klein geschnitten
  • 1 Schalotte klein geschnitten
  • 1 Chili-Schote klein geschnitten
  • 1/2 Bio-Limette Saft und Zeste
  • 1/2 kleine Gurke klein geschnitten
  • 1 TL Ingwer klein geraspelt
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 TL Sesamsamen

Anleitungen

  1. Friere den Lachs kurz ein – so lässt er sich später leichter schneiden.

  2. Vermische in einer Schüssel die Zwiebeln, Chili, Limetten Saft und Zeste, Gurken, Ingwer, Öl, Salz und Pfeffer.

  3. Nimm den Fisch aus dem Gefrierfach und schneide ihn in ca 1 x 1 cm große Stückchen (ohne Haut)

  4. Schneide die Avocado in ähnlich große Stückchen

  5. Vermische alles und gib noch etwas Sesam Saat dazu – schon ist es servierfertig!