Hannover. Das ich zweimal in einem Jahr in diese Stadt komme, hätte ich mir auch nicht träumen lassen. Das ist ganz schön viel dafür, dass ich in den letzten vierzig Jahren gar nicht hier gewesen bin. Ich sitze vor diesem Artikel und frage mich, was ich von Hannover kenne. Eigentlich nicht viel. Wofür ist Hannover bekannt? Ich bin etwas planlos. Es scheint die Stadt mit dem gewissen „Nichts“ zu sein.

Ich bin mir sicher, ich tue Hannover unrecht.

Ich erinnere mich an ein gutes Abendessen bei meinem YouTube-Kumpel Jan, der ein Restaurant in Hannover führt. Ich erinnere mich an eine Bundesliga-Fußballmannschaft und ich erinnere mich an gute Gespräche mit freundlichen Hannoveranern auf den Messen. Messe…ach es ist wieder Messe und ich bin wieder bei Euch in Hannover und ich bringe meine Kuechenchaotin mit.

 

infa_ankuendigung

Die INFA

INFA – Sie ist Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse – Treffpunkt für stil- und modebewusste Frauen: Vom 15. bis 23. Oktober findet auf dem Messegelände in Hannover die „infa 2016“ statt. Erneut präsentieren die Veranstalter ein Shopping-Paradies der Superlative – mit mehr als 1400 Ausstellern in acht Messehallen plus Freigelände.

Vierzig Nationen stellen in neun Hallen Produkte rund um die Themen Mode & Lifestyle, Bauen & Einrichten, Wellness und Gesundheit, Weihnachtsdekoration sowie Genuss und Kulinarik zur Schau.

 

One-Pot-Pasta healthy style - www.kochhelden.tv

„ONE-POT-PASTA-BATTLE“

Wieso erzähl ich Euch das? It´s time for a „ONE-POT-PASTA-BATTLE“ mit meiner Kuechenchaotin!!!

Neben prominenten Gästen wie Enie van de Meiklokjes („Sweet & Easy – Enie backt“), Model und Moderatorin Jana Ina Zarella („Das Model und der Freak“), TV-Koch Rainer Sass, YouTuberin Felicitas Then und Moderator Michal Thürnau („Bingo – Die Umweltlotterie“) dürfen wir an drei Tagen mit 9 Shows auf die „infa“-Bühne in der „LEBENSART“ steigen und für das Publikum im Norden kochen.

Die gesunde One-Pot-Pasta

Heute verrate ich schon mal vorab eines der Gerichte. Die ist zwar eine Pasta, aber ich habe eine Variante gewählt, die gesund ist. Nudeln kann man auch aus Kichererbsenmehl, Roten Linsen oder Buchweizen machen. Ich habe hier die Sorte Kichererbsen-Pasta gewählt, da sie die niedrigste Kohlenhydratanzahl (KH50g/100g) von allen hatte. Bemerkenswert ist die hohe Anzahl von Eiweiß bei diesen Nudeln (Eiweiß 20g/100g. Die Roten Linsen haben noch mehr Eiweißgehalt.

Dieses Gericht funktioniert natürlich auch mit herkömmlichen Nudeln und das zeigen wir Euch auf der Infa in Hannover.

Wir freuen uns, wenn Ihr uns besuchen kommt. Wir sind vom 18. bis 20.11.2016 für Euch auf der Bühne der Lebensart-Halle.

 

One-Pot-Pasta healthy style - www.kochhelden.tv

 

Zutaten:


  • 1 Möhre
  • 1 kleine rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 daumengroße Stücke Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kichererbsen-Pasta
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 120 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
  • 1 EL Sojasauce
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Bund Koriander
  • einige Erdnüsse als Garnitur

Zubereitung:


  1. Die Möhre schälen und in Stifte/Julienne schneiden.
  2. Die Paprika waschen, Strunk, Kerne und weiße Häute entfernen und in Streifen schneiden.
  3. Die Frühlingszwiebeln klein schnippeln.
  4. Ingwer und Knoblauch schälen und klein würfeln.
  5. Die kleingeschnittenen Zutaten zusammen mit der ungekochten Pasta in einen großen Topf geben.
  6. Die Erdnussbutter, die Tamarindenpaste, den Rohrohrzucker und die Erdnüsse hinzugeben und mit der Brühe und der Sojasauce aufgießen.
  7. Die One Pot Pasta im abgedeckten Topf ein mal sprudelnd aufkochen. Anschließend Hitze reduzieren und alles für ca. 10 Minuten unterm Deckel köcheln lassen.
  8. Anschließend ohne Deckel weiterköcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Sämigkeit und die Nudeln die gewünschte Bissfestigkeit haben (ca. 5 Minuten).
  9. Den Topf vom Herd nehmen und den Limettensaft einrühren.
  10. Den Koriander grob hacken und die Thai Style One Pot Pasta mit Erdnusssauce mit Koriander und einigen Erdnüssen garniert servieren.
Previous post

10 Fragen an...den Backblogger Markus Hummel aka Backbube

Next post

Acai Bowl - das gesunde Frühstück

Jens

Jens

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.