teilen

Schnelle Pfannen Lasagne | One Pan Lasagne

by
Pfannen Lasagne - www.kochhelden.tv

Pfannen Lasagne – was ist das denn nun wieder? Verunglimpfung italienischer Gerichte!!! Anzeige ist raus!!

Ich mache mir ja wirklich oft Gedanken, welche Gerichte ich auf den Blog bringen soll. Sie sollen schnell zu Kochen sein, lecker schmecken und auch zur ausgewogenen Ernährung beitragen.

Pfannen Lasagne - www.kochhelden.tv

Dabei sind manche Gerichte absolut nicht realistisch. Das heißt, dass sie kein Mensch nachmachen wird, weil entweder zu viele Zutaten im Gericht sind, es sich um Zutaten handelt, die kein Mensch daheim hat (außer mir und noch ein paar Foodnerds) und drittens die Zubereitung zu lange dauert. Kein Mensch, der nach acht oder mehr Stunden von der Arbeit heimkommt, will sich noch weitere zwei Stunden in die Küche stellen und ein Kunstwerk basteln. Deshalb gibt es heute Pfannen-Lasagne, ein Pfannengericht, das stark in Richtung One-Pot-Pasta geht und all die oben genannten Merkmale vereint.

Wenn du eine gesündere Lasagne suchst, dann schau dir mal die „offene Lasagne“ von mir an. Du sucht eher eine LowCarb-Gemüselasagne?

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Muss eine Pfannen Lasagne wirklich sein?

Ich muss aber gestehen, dass ich auch bei diesem Gericht gehadert habe. Ist es gesund genug? Ist es innovativ genug? Gibt es das Gericht schon zu oft im Internet? Werden wir je wieder nach Italien einreisen dürfen, wenn jemand dieses Gericht bei uns sieht?

Der letzte Punkt war wirklich ein harter Diskussionspunkt, zumal wir uns seit kurzem „Besitzer eines Wohnmobils“ nennen dürfen und so es denn Corona und die Reisebeschränkungen zulassen, wieder einmal verreisen wollen. Das die erste Ausfahrt auch an mir liegt, sprich wie schnell ich den Umbau des Wohnmobils hinbekomme, möchte ich erst einmal unterschlagen.

Da wir in Süddeutschland wohnen, ist Italien eines der naheliegendsten Reiseziele für uns. Das wird nicht nur toll für meine Frau und mich, sondern auch für Little T. Ich habe es geliebt, mit meinen Eltern zum Camping zu fahren und wir haben glaub 15 Jahre nichts anderes gemacht. Das möchte ich gerne an unsere kleine Tochter weitergeben und ihr tolle Abenteuer mit dem Wohnmobil ermöglichen.

Pfannen Lasagne - www.kochhelden.tv

Die One Pan Lasagne ein ideales Gericht

Ich erzähle das mit dem Camping natürlich nicht einfach so. Das heutige Gericht ist eigentlich ein ideales Gericht, wenn man beim Camping unterwegs ist. Man benötigt nur eine Pfanne, ein Kochgerät zum Umrühren und ein paar wenige Grundzutaten, die jeder daheim hat oder schnell in jedem Supermarkt bekommt. Vierzig Minuten später steht eine vollwertige saulecke Mahlzeit auf dem Tisch, die auch die Kids lieben.

Pfannen Lasagne - www.kochhelden.tv

Aber gehen wir weg vom Camping. Die Pfannenlasagne ist ein genauso tolles Gericht für die schnelle Feierabendküche. Ich verspreche euch… Ihr und die Familie werdet den Shit lieben. Und dafür nehme ich den Shitstorm meiner italienischen Freunde, die sagen „Nenne es doch bitte Nudelauflauf aus der Pfanne“ gerne in Kauf. Also echt… Pfannennudelauflauf klingt so lame und bürokratisch deutsch und SEO-technisch ist es auch eine absolute Null.

Deshalb gibt es jetzt das Rezept für die Pfannen Lasagne!

Pfannen Lasagne - www.kochhelden.tv

Rezept für eine geile Pfannen Lasagne

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (in Würfel geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (kleingehackt)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Prise Chili-Flocken
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Brühe (Rinder- oder Gemüsebrühe)
  • 9 Lasagne Nudeln, gebrochen
  • 250 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 250 g Schwand oder Ricotta-Käse
  • 2 EL Parmesan
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 Zweig frischer Basilikum

Zubereitung:

  1. In einer mittelgroßen Pfanne (28 cm) das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  2. Gib das Hack gebröselt in die Pfanne und brate es 2 Minuten, bis Röstaromen entstehen.
  3. Gib die Zwiebelwürfel und den klein geschnittenen Knoblauch hinzu und brate alles für weiter 2 Minuten.
  4. Streue nun Salz, Pfeffer, Oregano und die Chiliflocken darüber, vermische alles und lasse alles für eine weitere Minute braten.
  5. Gib nun die passierten Tomaten und die Brühe hinzu, rühre alles gut durch.
  6. Nun die kleingebrochenen Nudelplatten hinzugeben und darauf achten, dass alle Platten von Soße bedeckt sind.
  7. Lass die Mischung für ca. 8 Minuten köcheln, bis die Nudelplatten al dente sind.
  8. Nun die Hitze auf dem Herd reduzieren und den Mozzarella einrühren.
  9. Anschließend den Schmand in kleinen Klecksen auf der Mischung verteilen.
  10. Zum Schluss über alles Parmesan reiben und servieren.

Pfannen Lasagne

Schnelles Pfannengericht mit nur einer Pfanne

Gericht Main Course
Länder & Regionen Italian
Keyword pasta
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Jens

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl Extra Nativ
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (in Würfel geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch klein gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Rinderbrühe Achtung! Gemüsebrühe ist oft salziger
  • 9 Lasagnenudelplatten gebrochen
  • 200 g Mozzarella-Käse gerieben
  • 200 ml Schmand oder Ricotta
  • 2 EL Parmesan gerieben
  • 1 TL Basilikum getrocknet
  • 3 Blatt Basilikum frisch

Anleitungen

  1. In einer mittelgroßen Pfanne (28 cm) das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

  2. Gib das Hack gebröselt in die Pfanne und brate es 2 Minuten, bis Röstaromen entstehen.

  3. Gib die Zwiebelwürfel und den klein geschnittenen Knoblauch hinzu und brate alles für weiter 2 Minuten.

  4. Streue nun Salz, Pfeffer, Oregano und die Chiliflocken darüber, vermische alles und lasse alles für eine weitere Minute braten.

  5. Gib nun die passierten Tomaten und die Brühe hinzu, rühre alles gut durch.

  6. Nun die kleingebrochenen Nudelplatten hinzugeben und darauf achten, dass alle Platten von Soße bedeckt sind.

  7. Lass die Mischung für ca. 8 Minuten köcheln, bis die Nudelplatten al dente sind.

  8. Nun die Hitze auf dem Herd reduzieren und den Mozzarella einrühren.

  9. Anschließend den Schmand in kleinen Klecksen auf der Mischung verteilen.

  10. Zum Schluss über alles Parmesan reiben und servieren.

Recipe Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KOCHHELDEN.TV
Close Cookmode