teilen

Gegrillte Schokobanane

by
Grgeillte Bananen mit Schokolade - www.kochhelden.tv
Wenn ich grille, komme ich meisten nicht bis zum Dessert, da ich vorher schon pappsatt bin. Und dann immer die Überlegung „Was machen wir als Grilldessert? “. Seit Kurzem spare ich mir aber immer noch einen kleinen Notfall-Space im Magen auf für dieses Dessert: gegrillte Bananen mit Schokolade – ein Klassiker für Jung und Alt.
 

Grgeillte Bananen mit Schokolade - www.kochhelden.tv 

Zartbitter, Salz und Banane

Die Zutatenliste für dieses Dessert ist absolut überschaubar. Banane. Schokolade deiner Wahl, eventuell noch ein paar Früchte und ab geht die wilde Fahrt. Ach ja, Salz darf man nicht vergessen. Salz und Schokolade passen zusammen wie die Faust aufs Auge. Die Süße der Banane, das bittere Aroma der Zartbitterschokolade und dann das Salz dazu – ein Traum.
Genau für diese Geschackskombi habe ich zartbitter gewählt. Die meisten nehmen für die Banane Kinderschokolade. Sicher auch sehr geil – ist ja Kindermich drin. Aber schnappt euch mal zartbitter und testet das aus.
 
 Jens Glatz Grillen - www.kochhelden.tv

Zu beachten!

Eigentlich gibt es nicht die zu beachten. Bei der Auswahl der Banane solltet ihr euch welche holen, die nicht übermäßig reif und somit schon zu weich sind. Eine ordentlich-gelbe Banane reicht hier also aus. Diese sind zwar noch etwas fest, wenn man sie roh futtert, aber wartet mal, bis sie auf dem Grill liegen. Dort werden sie butterzart.
Wer möchte, kann gerne die Schale auf der Oberseite der Frucht wegschälen. So kommt ihr besser an das Fruchtfleisch ran. Ich habe sie einfach nur eingeschnitten und die Füllung hineingestopft.

Auf dem Grill selbst steht die Banane eigentlich ganz von alleine. Da braucht man keine Stehhilfe hineinschneiden. Die Rillen auf den Grill oder der Griddleplate sind eigentlich ideal für die Bananenform, wenn ihr nicht gerade euren Grilldeckel zuschmeißt, wie ein Berserker.

Grgeillte Bananen mit Schokolade - www.kochhelden.tv

Ich habe verschiedene Grilltests gemacht und das idealste Ergebnis mit noch einer gelben Schale habe ich bei 150-170 Grad und 7 Minuten gemacht. Hier wurden die Bananen schön weich, die Schokolade war komplett zerschmolzen und die Schale sah noch nicht so gammelig braun/schwarz aus. Das Auge isst ja bekanntlich auch mit.

Video:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachgrillen und schreibt mir mal, wie ihr eure Banane gefüllt habt: Schokolade, Früchte, Marshmallow, Gummibärchen (urgs…)?

Grgeillte Bananen mit Schokolade - www.kochhelden.tv
Zutaten:
  • 4 reife Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 Prise grobes Meersalz
 Zubereitung:
  1. Bananen der Länge nach bis zur Hälfte des Fruchtfleisches längs einschneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Schokoladentafel in Stücke brechen und Bananen damit füllen.
  3. Etwas grobes Meersalz darauf geben.
  4. Bananen mit der Schalenseite nach unten auf eine geölten Griddleplatte auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze (ca. 170 Grad) langsam backen, bis die Schokolade leicht geschmolzen ist.
  5. Nach 7 Minuten die Bananen vom Grill nehmen und warm servieren.

 

Grgeillte Bananen mit Schokolade - www.kochhelden.tv

Gegrillte Banane mit Schokolade

Ein Grilldessertklassiker, egal ob mit Kinderschokolade oder Zartbitter - damit bekommt man Jung und Alt

Gericht Dessert
Keyword banane, grillen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten

Zutaten

  • 4 Bananen reife
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Zartbitterschokolade 70%
  • 1 Prise grobes Meersalz

Anleitungen

  1. Bananen der Länge nach bis zur Hälfte des Fruchtfleisches längs einschneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  2. Schokoladentafel in Stücke brechen und Bananen damit füllen.

  3. Etwas grobes Meersalz darauf geben.

  4. Bananen mit der Schalenseite nach unten auf eine geölten Griddleplatte auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze (ca. 170 Grad) langsam backen bis die Schokolade leicht geschmolzen ist.

  5. Nach 7 Minuten die Bananen vom Grill nehmen und warm servieren.

Categories:

Werbung

Ähnliche Beiträge

« // »
    • Happyness
    • 18. Juli 2019
    Antworten

    felicitas@lippe.ruhr
    Super Rezept, was wir schon lange ebenso grillen. Übrigens auch gerne mal einfach mit Honig.
    Hier ein kleiner Tipp: mich haben die ewig umkippenden Bananen immer unfassbar genervt. Daher schneide ich inzwischen die liegende Banane oben auf. Dann grillt es sich leichter und die flüssige Schoko bleibt artig wo sie soll.
    Viel Spaß!
    Ps. Großartiger Blog!

      • Jens
      • 19. Juli 2019
      Antworten

      Oh ja, Honig funktioniert sicher auch mega. Danke für den Tipp – wenn die Banane zu arg kippelt schneide ich unten einfach eine kleine waagerechte Fläche in die Schale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KOCHHELDEN.TV
Close Cookmode