teilen

Die leckersten, gesunden Pralinen ever {selbstgemacht}

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

Es ist Montag und ich habe ein kleines Problem, genauer gesagt ein Lebensmittel-Müll-Problem. So gut am gestrigen Sonntag der Möhrenkuchen meinen Gästen und mir zum Kaffeekränzchen auch geschmeckt hat – es ist immer noch jede Menge davon übrig. Wohin damit?
Essen? Das schaffe ich niemals! Wegwerfen? Kommt nicht in Frage! Verschenken? An wen? Die Gäste sind schon mit einem Rucksack voll gefüllter Tupperware von dannen gezogen. Da kommt mir eine Idee – gesunde Pralinen!

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

 

Der Valentinstag

Moment mal! War da nicht demnächst dieser von der Blumenindustrie initiierte Feiertag für verliebte Menschen? Valentinstag!
Was liebt jeder zum Valentinstag? Blumen, ein romantisches Candle-Light-Dinner, ein Wellness-Ausflug…ja ja…da gibt es viele Dinge, mit denen man seinem Liebsten oder seiner Liebsten seine Zuneigung zeigen kann. Ich finde etwas Selbstgemachtes aber auch immer ganz nett. Wieso also nicht mal gesunde Pralinen schenken?

Wie das ganz schnell geht, zeige ich dir heute.

 

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

 

Und ehe jetzt Stimmen laut werden, dass man diesen Valentinstag nicht braucht – ich bin voll bei dir.

 

Zeig deinem Partner jeden Tag, dass du ihn liebt.

 

Ich rufe euch Männer dazu auf euren Frauen mindestens einmal im Monat Blumen mitzubringen, mit Ihnen Essen zu gehen, sie in der Küche und im Haushalt zu unterstützen. Das gilt natürlich auch anders herum. Liebe Frauen, glaubt nicht, dass wir Männer uns nicht über kleine Dinge der Liebe im Leben freuen können. Überrascht auch mal uns Jungs und wartet immer nur darauf, dass wir uns etwas einfallen lassen. Auch wir wollen erobert werden – jeden Tag aufs Neue. Macht jeden Monat einen „Valentinstag“ – nicht nur einmal im Jahr.

 

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

Somit ist dieses Pralinenrezept eigentlich keine wirkliches Valentinstagsidee. Es ist etwas für das ganze Jahr und schließlich ist jede selbstgemachte Praline ein kleines Stückchen Liebe und trägt zum Glücklich-sein bei – gerade dann, wenn man es von dem Menschen bekommt, den man am liebsten hat.

In diesem Sinne…feiert die Liebe!

 

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

Gesunde Pralinen

Zutaten:

  • 660 g Möhrenkuchen (Rezept im Link)
  • 110 g Frischkäse
  • 200 g 80 %ige Zartbitter-Schokolade

Gesunde Pralinen selbstgemacht - www.kochhelden.tv

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in einem Wasserbad flüssig machen (Schokolade in eine kleine Metallschüssel geben und in einen Top mit heißem Wasser stellen.
  2. Den Kuchen in eine Schüssel klein bröseln.
  3. Den Käse hinzugeben und mit den Händen gut vermischen, sodass ein Teig entsteht.
  4. Mit den Händen kleine Kugeln formen.
  5. Eine Teigkugel an einem Holzspieße aufspießen und in die flüssige Schokolade tauchen und anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech vorsichtig ablegen und für 3 Stunden trocknen lassen.
  6. Die Einstichstelle an der Praline mit Hilfe eines Pinsels mit Schokolade verschließen.

 

Guten Appetit

Dein Jens

Kategorie(n):

Werbung

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KOCHHELDEN.TV
Close Cookmode

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Für die optimale Performance der Seite bitten wir sie "Alle Cookies zulassen" zu wählen. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück