teilen

Mediterranes Grillhühnchen, Rosmarinkartoffeln und Dill-Joghurt-Dip

by
Grillhühnchen, Rosmarinkartoffeln und Joghurtdip - www.kochhelden.tv

Wir machen heute etwas, was ich schon ewig nicht gegessen habe: mediterranes Grillhähnchen mit Rosmarinkartoffeln und einem erfrischenden Dip. Schaut euch auch unbedingt das Video für die Zubereitung an, welches ihr etwas weiter unten findet.

Ihr werdet euch jetzt fragen, wieso ist das etwas, was ich ewig nicht gegessen habe?

Ich muss etwas gestehen! Ich hasse Huhn! Gut, vielleicht ist das zu extrem. Ich stehe nicht wirklich drauf, Hühnerfleisch zu essen. Das liegt nicht am Geschmack. Es liegt daran, wie Hühner gehalten werden. Das gemeine deutsche Huhn ist jetzt von grundauf nicht gerade eine Schönheit, wenn man sich diese Viecher in der Umgebung ihrer Artgenossen anschaut. Echt mal – gibt es einen hässlicheren Vogel, als ein Huhn?

Hinzu kommt, dass sich ständig vor Augen habe, wie diese armen Tiere in der Massenzucht gehalten werden und wie mies und krank diese Tiere dann immer aussehen. Dann haben wir noch das Antibiotika-Argument. Vollgepumpt bis oben hin, ist so ein Grillhähnchen eine bessere Medizintablette. 

Mediterranes Grillhühnchen mit Rosmarinkartoffeln - www.kochhelden.tv

 

All das hat mich davon abgehalten, in den letzten 3 Jahren ein Huhn anzufassen. Ich werde auch in Zukunft kein Huhn-Fan werden. Das vorab. Aber ich habe mir vor Kurzem angeschaut, wie Bio-Hühnchen leben und habe mich vom Metzger meines Vertrauens erweichen lassen, mal wieder ein Huhn zu essen.

Heraus kam das perfekte Rezept für gegrilltes Hähnchen, besser gesagt für Pollo Fino nach mediterraner Art!

Video:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Pollo Finos

Ihr könnt mit knochenlosen Hähnchenschenkel, ob mit oder ohne Haut, bei diesem Rezept absolut nichts falsch machen. Ihr werdet euch wundern, wie saftig so ein Stück Schenkel sein kann. Da kann jede Hühnerbrust einpacken. Und billiger ist es auch noch.

Pollo Fino kann man eigentlich an jeder Metzger-Theke bekommen. Das sind entbeinte Hähnchenschenkel. Natürlich könnt ihr auch Schenkel mit Knochen kaufen und diese selbst vom Knochen lösen. Wenn ihr das drauf habt. Aber ich wollte mal die easy-Variante wählen, denn sind wir mal ehrlich: Wer von euch beint seine Tiere selbst aus?
Die wenigsten vermutlich – Danke. Also Pollo Fino kaufen und gut ist.

Grillhühnchen, Rosmarinkartoffeln und Joghurtdip - www.kochhelden.tv

Das Geheimnis des Rezeptes ist nicht schwer und keine große Hürde. Es liegt in der Marinade mit vielen tollen mediterranen Gewürzen.
Die Joghurtsauce mit Dill ist ein Muss und steuert ihren frischen Anteil zum mediterranen Flair an einem heißen Grillabend bei. Perfekt wird dieses Gericht dann, wenn weitere Beilagen oder Salate aus der mediterranen Küche dazu gereicht werden. Deshalb habe ich mich für schnelle Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen entschieden.

Was das Gesamtgericht so genial macht, ist, dass ihr den Dip und das Huhn dann vorbereiten könnt, wenn die Rosmarinkartoffeln im Ofen brutzeln. Besser noch, ihr macht die Marinade für die Huhnschenkel am Abend vorher und lasst sie in einer Schale über Nacht im Kühlschrank durchziehen.
 
Ich sage Euch: Dies ist ein Sommeressen vom Feinsten! Und zum Glück so einfach nachzumachen!

Jens Glatz - www.kochhelden.tv

Was kann man noch zu diesem mediterranen gegrillten Hähnchen servieren?

Es gibt viele großartige Beilagen und Salate, die dieses gegrillte Hähnchenrezept ergänzen. Hier nur ein paar Ideen: Kartoffelsalat; gebratenes italienisches Gemüse, Hummus; Fattoush-Salat; griechischer Salat oder Wassermelonensalat. Die Bandbreite ist schier endlos. 

Zutaten für:

Dill-Joghurt Soße:
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL gehackter frischer Dill, Stiele entfernt     
  • 3 EL griechischer Joghurt    
  • 1 EL Olivenöl     
  • Saft von 1/2 Zitrone oder Limette    
  • Eine Prise Pfeffer (optional)    
  • 1 Prise Salz
Für das gegrillte Huhn:
  • 1 Knoblauchzehen, gehackt     
  • 1/2 TL Piment    
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss     
  • 1/4 TL gemahlener grüner Kardamom     
  • Salz und Pfeffer     
  • 5 EL Olivenöl, geteilt     
  • 2 knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel (Pollo fino)     
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten     
  • Saft von 1/2 Zitrone

 

Für die Rosmarinkartoffeln:
  • 500 g kleine festkochende Kartoffeln (Drillinge)
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Zweige frischer Rosmarin
  • 3 Prisen Salz

 

Grillhühnchen, Rosmarinkartoffeln und Joghurtdip - www.kochhelden.tv

 

Zubereitung Rosmarinkartoffeln:
  1. Kartoffeln waschen, längs halbieren und in eine Schüssel geben.
  2. Rosmarinblätter abzupfen und Stiele entfernen.
  3. Rosmarinblätter und Öl zu den Kartoffeln in der Schüssel geben und gut vermischen.
  4. Alles auf ein Backblech und bei ca. 200 Grad in den Backofen für 40 min geben. Nach der Hälfte der Zeit, die Kartoffeln wenden.
Zubereitung Dip:
  1. Vermische den gehackten Knoblauch, frischen Dill, Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer in einer Schüssel zu einer homogen Masse und stelle den Dip kalt.
  2. Gib bei Bedarf etwas Salz zu.
Zubereitung Hähnchen:
  1. In einer kleinen Schüssel den gehackten Knoblauch, die Gewürze und 3 EL Olivenöl vermischen.
  2. Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und jeweils mit der Knoblauch-Gewürz-Mischung einreiben.
  3. Die Zwiebel in Ringe schneiden und in einem Gefäß die gewürzten Hähnchenschenkel auf ein Bett aus den geschnittenen roten Zwiebeln mit Zitronensaft und den restlichen 2 EL Olivenöl geben. Abdecken und 2-4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  4. Den Gasgrill auf mittlere Temperatur erhitzen. Leg die Pollo Finos auf den Grill und grille sie indirekt bei geschlossenem Deckel für ca. 6 Minuten.
  5. Drehe die Pollo Finos und und grille für weitere 5-6 Minuten bedeckt.
  6. Wenn dir die Hühnchen nicht ausreichend Röstaromen haben, gib sie für max. 30 Sekunden auf die Sizzle Zone.

 

Nun das Hühnchen mit dem Dip und den Rosmarinkartoffeln warm servieren. Lasst es euch schmecken.

Mediterranes Hühnchen, Rosmarinkartoffeln und Joghurt-Dip

Gericht Main Course
Länder & Regionen Mediterranean
Keyword bbq, huhn, pollo fino, rosmarinkartoffeln
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 2 Personen

Zutaten

Dill-Joghurt Soße

  • 1 Zehe Knoblauch gehackt
  • 1 EL frischer Dill gehackt
  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone Saft
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

Pollo Fino

  • 1 Zehe Knoblauch gehackt
  • 1/2 TL Piment
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1/4 TL Kardamom grün, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Hühnchenschenken (Pollo fino) entbeint / knochenlos
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Bio Zitrone Saft

Anleitungen

Zubereitung Rosmarinkartoffeln:

  1. Kartoffeln waschen, längs halbieren und in eine Schüssel geben.

  2. Rosmarinblätter abzupfen und Stile entfernen.

  3. Rosmarinblätter und Öl zu den Kartoffeln in der Schüssel geben und gut vermischen.

  4. Alles auf ein Backblech und bei ca. 200 Grad in den Backofen für 40 min geben. Nach der Hälfte der Zeit, die Kartoffeln wenden.

Zubereitung Dip:

  1. Vermische den gehackten Knoblauch, frischen Dill, Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer in einer Schüssel zu einer homogen Masse und stelle den Dip kalt.

  2. Gib bei Bedarf etwas Salz zu.

Zubereitung Hähnchen:

  1. In einer kleinen Schüssel den gehackten Knoblauch, die Gewürze und 3 EL Olivenöl vermischen.

  2. Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und jeweils mit der Knoblauch-Gewürz-Mischung einreiben.

  3. Die Zwiebel in Ringe schneiden und in einem Gefäß die gewürzten Hähnchenschenkel auf ein Bett aus den geschnittenen roten Zwiebeln mit Zitronensaft und den restlichen 2 EL Olivenöl geben. Abdecken und 2-4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

  4. Den Gasgrill auf mittlere Temperatur erhitzen.

  5. Leg die Pollo Finos auf den Grill und grille sie indirekt bei geschlossenem Deckel für ca. 6 Minuten.

  6. Drehe die Pollo Finos und und grille für weitere 5-6 Minuten bedeckt.

  7. Wenn dir die Hühnchen nicht ausreichend Röstaromen haben, gib sie für max. 30 Sekunden auf die Sizzle Zone.

  8. Nun das Hühnchen mit dem Dip und den Rosmarinkartoffeln warm servieren.

 

Categories:

Werbung

Ähnliche Beiträge

« // »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KOCHHELDEN.TV
Close Cookmode