Wir geben Dir hiermit eines unserer Lieblingsgerichte preis.

Rumpsteak auf Lauch-Karotten-Gemüse

Es ist tierisch schnell zubereitet und geschmacklich wirklich eine Offenbarung. Die Kombination von Rumpsteak, Lauch-Karottengemüse und der Nuss-/Maronenkruste verursacht uns einen kulinarischen Höhenflug.

Das Zeug ist so teuflisch lecker, da fliegt Dir der Helm weg.

Glaubst Du nicht? Überzeug Dich selbst davon, koch das Gericht und schreib uns einen Kommentar. Wir sind gespannt.

  • 1 Stange Lauch
  • 2 Karotten
  • 2 Scharlotten
  • 2 Rumpsteaks
  • 100 ml Gemüsefond
  • 150 g Magerfrischkäse/
    Ramafiness
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss gerieben, Thymian, 2 Knoblauchzehen
  • 1 Limette

 

  1. Backofen bei 150 Grad vorheizen
  2. Lauch in Ringe schneiden
  3. Karotten schälen und in Streifen ziehen oder Julienne schneiden
  4. Schalotten & Knoblauch in Würfel schneiden und Pfanne anschwitzen
  5. Lauch und Karotten kurz mit andünsten
  6. Mit 1 EL Backeiweiss bestäuben
  7. 100 ml Gemüsefond und 150g Frischkäse angießen & bei mittlerer Hitze 5 min köcheln lassen
  8. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer abschmecken
  9. ASteaks mit Salz und Pfeffer würzen , Thymian, 2 angedrückte Knoblauchzehen in die Pfanne und Fleisch von beiden Seiten kurz anbraten
  10. Gemüse auf einem mit Alufolie ausgelegten Backblech geben und die Steaks oben auf das Gemüse legen
  11. Steaks gleichmäßig mit Nuss-/Maronenbutter (siehe separates Rezept ) bestreichen und unter dem eingeschalteten Backofengrill goldgelb überbacken
  12. Gemüse mit 1 Limette (Saft), 1-2 EL Magerfrischkäse verfeinern & auf Teller anrichten und mit Nüssen verfeinern – Steaks darauf legen und mit Kürbiskernöl verfeinern
Previous post

Ernährungsvortrag Monrepos 27.01.2013

Next post

Nuss-/Maronenkruste für Fleisch

Jens

Jens

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.